Integration

Telefonnummer: 0395/ 5603926

                             0162/2417192

Email–Adresse: beratung-jugendhilfeverbund@neubrandenburg.drk.de

Teamleitung: Ina Hollstein

Bildung und Teilhabe sind zwei Rechte, die jedem Kind gleichermaßen zustehen.

Dafür muss jedes Kind dort abgeholt werden, wo es gerade steht.

 

Um dies zu tun, ist unter Umständen die Unterstützung eines Helfers notwendig. Hierzu wurde das Integrationsteam des Deutschen Roten Kreuzes in Neubrandenburg gegründet.

Anspruch auf Integration nach §35a SGB VIII sowie §§53 und 54 SGB XII haben Kinder- und Jugendliche, die auf Grund von Behinderungen oder Störungen im Sozialverhalten von Ausgrenzung bedroht oder betroffen sind. Dazu gehören z.B.  Autismus – Spektrum – Störungen, Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS), die auch als Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom oder Hyperkinetische Störung (HKS) bezeichnet wird.

 

Das Integrationsteam des Jugendhilfeverbundes des Deutschen Roten Kreuzes Neubrandenburg e.V. hat folgende Aufgaben und bietet Ihnen und Ihrem Kind folgende Leistungen:

Unterstützung im schulischen Alltag                                                 Training alltagspraktischer Kompetenzen

Training im Umgang mit eigenen und fremden Emotionen            Orientierungshilfe

Training sozialer Kompetenzen                                                          Beratung für Sie und Hilfe bei der Antragstellung

Schutz 

Home Inklusion - Gelesen von: Herr Langer
00:00 / 00:00