Betreutes Wohnen für geistig

behinderte Mütter

Telefonnummer:0395/42561995

Email–Adresse: mutter-kind@neubrandenburg.drk.de

Teamleitung: Frau Kagelmacher

Im Fokus der Arbeit mit den Müttern steht die Alltagsbewältigung sowie die Versorgung und Beziehung zum Kind.  Hierzu werden folgende methodische Ansätze verfolgt:

 

Einzelarbeit

  • Individuelle Begleitung, Anleitung, Förderung Lernen am Modell

  • Trainieren von Abläufen (immer wiederkehrenden Arbeiten) und Verhaltensweisen

  • Motivation, Lob & Tadel

  • Arbeit mit Bildern zur visuellen Unterstützung

  • Vermittlung in Arbeit (diakonische Werkstätte)

 

Gruppenarbeit

  • Gruppen-/Bewohnerabende

  • Gruppen-/Bewohnerversammlungen

  • Feste

  • gemeinsame Essenszubereitung am Wochenende

 

Die Bewohnerinnen werden 24 Stunden, rund um die Uhr betreut. In Absprache mit dem Sozialamt können Beurlaubungen genehmigt werden. Besuche durch die Lebenspartner sind in der Einrichtung möglich sowie in Absprache auch die dortige Übernachtung.

Methoden - gelesen von Herrn Langer
00:00 / 00:00