Sozialpädagogische Familienhilfe

Telefonnummer: 0395/ 451 7697

Email–Adresse: familienhilfe@neubrandenburg.drk.de

Teamleitung: Frau Kittendorf

„Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie.“ (Adolph Kolping)

 

Die Familienhilfe soll durch intensive Beratung, Begleitung und Betreuung die Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung der Alltagsprobleme, Unterstützung  mit Ämtern, Institutionen, der Bewältigung von Krisen und Konflikten und vor allem Hilfe zur Selbsthilfe geben. Die Mitarbeit der Familien ist eine Grundvoraussetzung. Das Kind verbleibt in seiner Familie, das nähere Umfeld kann und wird in den Hilfeprozess einbezogen. Die Hilfeform zielt darauf ab, die Selbsthilfekräfte der Familie zu aktivieren, bzw. zu stärken. Sie ist in der Regel auf einen längeren Zeitraum angelegt.

Handlungs- und Erziehungskompetenzen sind in einer positiven Entwicklung und können wiedererlangt werden. Die Ressourcen jedes einzelnen Familienmitgliedes, sind bewusst, ausgebaut und förderlich für ein dem Kindeswohl entsprechenden Erziehungsprozesses.

Hier erfahren Sie mehr über die Sozialpädagogische Familienhilfe (Seite 2)

Familienhilfe Home - Gelesen von Herr Langer
00:00 / 00:00