Stationär betreutes Wohnen für minderjährige Mütter mit Kind

Telefonnummer:0395/42561995

Email–Adresse: mutter-kind@neubrandenburg.drk.de

Teamleitung: Frau Kagelmacher

Im Betreuten Wohnen für minderjährige Mütter und Väter erfolgt eine Betreuung von einem qualifizierten Mitarbeiterteam. Beschäftigt werden hier Mitarbeiter, die unter anderem einen Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in, teilweise mit heilpädagogischer Zusatzausbildung abgeschlossen haben. Des Weiteren verfügen sie über die Zusatzqualifikation „Entwicklungspsychologische Beratung für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern“ sowie die Zusatzqualifikation Entspannungstherapie. Unsere Mitarbeiter haben außerdem Kenntnisse in der Bindungstheorie, Entwicklungsverzögerungen und –auffälligkeiten, Auswirkungen von Gewalt und sexuellem Missbrauch, Sucht, Persönlichkeitsstörungen und Fragen der schulischen und beruflichen Perspektive. Sie berücksichtigen die Individualität jedes Bewohners und treten ihnen mit Respekt und Wertschätzung gegenüber. Außerdem beziehen sie je nach den Wünschen des Bewohners, den Partner, Familie oder andere wichtige Personen in ihre Arbeit mit ein.

 

Für die Arbeit des Teams sind folgende Qualitätskriterien grundlegend:

  • Langjährige Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe 

  • Ganzheitliche Unterstützung

  • Ständige Weiterqualifizierung (Fort- und Weiterbildung)  

  • Systemischer Ansatz

  • Lebensweltorientierung 

  • Supervision/Teamsitzungen